LaserCut3D

  LaserCut3D Urheberrecht: © Fraunhofer ILT Simulierte Schnittfuge mit Schmelzströmung und Riefenbildung

LaserCut3D stellt die Visualiserung eines approximativen Schneidmodells dar. Das Schneidmodell berücksichtigt die Dynamik der Wärmeleitung im festen sowie flüssigen Material als auch die Strömung der Schmelze, die durch eine Gasströmung ausgetrieben wird.

Die nichtlinearen partiellen Differentialgleichungen der freien Randwertaufgaben für die Bewegung der Schmelz- (fest/flüssig) und Absorptionsfront (flüssig/gasförmig) werden mit Hilfe einer integralen Variationsformulierung auf ein sechsdimensionales System gewöhnlicher Differentialgleichungen reduziert.

Der gewonnene sechsdimensionale Zustandsvektor ermöglicht eine interaktive Prozeß-Simulation. Der Bearbeitungsvorgang kann sowohl räumlich dreidimensional, in Projektionen und Schnitten sowie anhand der experimentell beobachtbaren thermischen Emission (z.B. CCD-Kameraauswertung) visualisiert werden.